31. Januar 2020. 

Dieses Jahr nahm das LMG zum zweiten Mal an der ersten Runde der badischen Schulschachmeisterschaften teil. In gleich vier Altersgruppen (WK1: Johannes Opitz, Robin Seibold, Timo Zepf, Georg Schmidt; WK2: Karl Rogge, Lukas Rohner, Kolja Gliesche, Felix Hutschenreuter; WK4: Henrik Reinwald, Radu-Andrei Buzoianu, Jona Maier, Samuel Schenkel; WK M: Asia Hawarin, Agnesa Amiti, Elena Kronenberg, Christine Blunck) konnte jeweils eine Vierermannschaft gestellt werden. Im Vergleich zum letzten Jahr sollten nun nicht nur Erfahrungen gesammelt werden, sondern auch das Eingreifen in den Titelkampf stand auf dem Plan. Einige Spieler vom letzten Jahr hatten sich nämlich weiterentwickelt und beständig in der AG trainiert. Und so ist es auch nicht verwunderlich, dass am Ende zwei unserer Teams (WK1 und WK2, jeweils erster Rang in ihrer Altersklasse) an der Tabellenspitze (siehe unten) zu finden sind und sich damit für die zweite Runde, die südbadische Meisterschaft, qualifiziert haben. 

Zu erwähnen bleibt, dass auch die WK4 in ihrer Altersklasse den 2. Rang hinter St.Blasien belegt hat und das nur deshalb, weil in der Schlussrunde beim direkten Aufeinandertreffen gegen unsere WK1-Mannschaft keine Ergebnisabsprache getätigt wurde und sie eine Niederlage erlitten. Fairness geht vor! Die Mädchenmannschaft WK M hatte leider Pech, da die Grippewelle eine Teilnahme einer Spielerin verhindert hatte und man somit immer von Anfang an im Rückstand lag. Die besten Einzelergebnisse verbuchten übrigens auch 3 unserer Spieler: Radu Buzoianu erzielte als einziger Spieler im gesamten Teilnehmerfeld 7 Punkte und damit 100 % der möglichen Punkte; Timo Zepf und Lukas Rohner glänzten weiterhin mit hervorragenden 6,5 Punkten gegen starke Gegnerschaft.

Ich hoffe, dass bei den Teilnehmern wieder viel Motivation geweckt wurde und bedanke mich für den enormen Kampfgeist bei den Spielern. Mal sehen, was in der zweiten Runde geht.

Unser Dank gilt an dieser Stelle auch dem Verein der Freunde des LMG für das Sponsoring (Schachuhren, Tickets)!

Mannschaftstabelle: 

Mannschafts-Rangliste: Stand nach der 7. Runde 

Rang

MNr

Mannschaft

TWZ

At

S

R

V

Man.Pkt.

Brt.Pkt

Buchh

   

1.

3.

WK 1, Grenzach-W.

 

 

5

2

0

12 - 2

20.5

56.0

   

2.

4.

WK 2, Grenzach-W,

 

 

4

2

1

10 - 4

20.5

60.0

   

3.

1.

WK 3, St,Blasien 

1186

 

4

2

1

10 - 4

19.5

59.0

   

4.

18.

WK R, Efr.-Kirch.

 

 

3

4

0

10 - 4

18.0

61.0

   

5.

2.

WK 4, St.Blasien 

1014

 

4

1

2

9 - 5

15.0

54.0

   

6.

11.

WK H, Küssab. 1 G

 

 

4

0

3

8 - 6

18.5

37.0

   

7.

5.

WK 2, Weil ORGym

 

 

4

0

3

8 - 6

17.5

58.0

   

8.

7.

WK 3, Weil ORGym

 

 

3

2

2

8 - 6

16.0

58.0

   

9.

10.

WK 4. Grenzach-W.

 

 

3

2

2

8 - 6

14.5

56.0

   

10.

19.

WK R, Efr.-Kirch.

 

 

3

1

3

7 - 7

15.0

50.0

   

11.

17.

WK M, Weil ORGym

 

 

2

3

2

7 - 7

15.0

46.0

   

12.

6.

WK 3, Lörrach Fre

 

 

2

3

2

7 - 7

14.0

43.0

   

13.

9.

WK 4, Rhf. GBGym

 

 

3

1

3

7 - 7

13.5

43.0

   

14.

8.

WK 4, Lörrach Fre

 

 

2

2

3

6 - 8

12.0

53.0

   

15.

13.

WK H, Küssab. 3 G

 

 

2

2

3

6 - 8

12.0

34.0

   

16.

12.

WK H, Küssab. 2 G

 

 

2

1

4

5 - 9

10.5

48.0

   

17.

14.

WK H, Schliengen 

 

 

2

1

4

5 - 9

10.0

38.0

   

18.

16.

WK M, Grenzach-W.

 

 

1

2

4

4 - 10

8.0

38.0

   

19.

15.

WK H, Schliengen 

 

 

1

1

5

3 - 11

9.0

38.0

   

 

Joomla templates by a4joomla