Der Fremdsprachenunterricht orientiert sich sowohl Bildungsplan für das Gymnasium als auch am Gemeinsamen europäischen Referenzrahmen für Sprachen. Ganz nüchtern betrachtet sollen die Schülerinnen und Schüler der Klasse 10 das Niveau B1, bis zum Ende der Klasse 12 das Niveau B2 erreichen. Doch was heißt das konkret?

Wenn wir die Fremdsprachenunterricht betrachten, können wir sehen, dass die Schüler den Umgang mit der Fremdsprache bzw. ihre Anwendung erlernen, indem sie immer wieder mit Situationen konfrontiert werden, die für das Lebensumfeld von Jugendlichen in Deutschland und im Ausland typisch sind. Zu Beginn werden gesellschaftliche und geographische Besonderheiten der Länder, deren Sprachen wir unterrichten, den Schülern auf unterschiedliche Weise beigebracht. Im fortführenden Sprachunterricht werden diese Einblicke vertieft und um weitere Informationen ergänzt. Das kann beispielsweise über das Vorstellen von bestimmten Regionen eines Landes oder über das Lesen von Literatur aus dem enstprechendem Land.

Die Gestaltung des Lernprozesses berücksichtigt die Lernvoraussetzungen und das Lerntempo der jeweiligen Altersgruppe, wobei die mit der ersten beziehungsweise zweiten Fremdsprache erworbenen Kenntnisse, Fertigkeiten und Lernstrategien diesen Prozess erleichtern. Die vorliegenden Bildungsstandards orientieren sich am Bildungsplan für das Gymnasium mit achtjährigem Studiengang und am Gemeinsamen europäischen Referenzrahmen für Sprachen: lernen, lehren, beurteilen des Europarates. Bis zum Ende der Klasse 10 erreichen die Schülerinnen und Schüler annähernd das Niveau B1, bis zum Ende der Klasse 12 im Allgemeinen das Niveau B2. Die Bildungsstandards erfahren ihre konkrete Realisierung in Situationen, die für das Lebensumfeld von 14- bis 18-jährigen Jugendlichen in Deutschland und Spanien sowie zum Teil in Hispano-Amerika typisch sind. Anfangs werden erste Einblicke in geographische und gesellschaftliche Gegebenheiten Spaniens und Hispano-Amerikas, später weitergehende Kenntnisse einer Region beziehungsweise eines Landes sowie literarischer Zeugnisse vermittelt.

Joomla templates by a4joomla