Aktuelles

Auf der Bühne des Stuttgarter Theaterhauses präsentierte die Musical-Company des Grenzach-Wyhlener Lise-Meitner-Gymnasiums Kostproben von „Swinging St. Pauli“.  
Foto: zVg Foto: Die Oberbadische

Auf der Bühne des Stuttgarter Theaterhauses präsentierte die Musical-Company des Grenzach-Wyhlener Lise-Meitner-Gymnasiums Kostproben von „Swinging St. Pauli“. Foto: zVg

(Die Oberbadische 18.10.16) Die Musical-Company des Lise-Meitner-Gymnasiums (LMG) hat mit ihrer Produktion „Swinging St. Pauli“ Platz zwei beim Lotto-Musiktheaterpreis errungen. Die Preisverleihung fand am Sonntagnachmittag in Stuttgart statt. Grenzach-Wyhlen/Stuttgart. Die Bekanntgabe der Gewinner des mit 16 000 Euro dotierten Lotto-Musiktheaterpreises erfolgte live auf der Bühne des Theaterhauses der Landeshauptstadt. Die Bandbreite des Wettbewerbs zeigte sich in der Vielzahl der Preise. Zu gewinnen waren neben den drei Hauptpreisen vier Spartenpreise und attraktive Workshops.

Weiterlesen auf den Seiten der 'Oberbadischen' Zeitung.

Drei Wochen Schüleraustausch.

GRENZACH-WYHLEN (BZ19.10.16). Zum vierten Mal haben Schüler und Schülerinnen der Jahrgangsstufe 1 und 2 des Lise-Meitner-Gymnasiums im Rahmen der deutsch-amerikanischen Schulpartnerschaft ihre alaskanische Partnerschule, die Lathrop Highschool, in Fairbanks besucht. Sie wurden auf ihrer dreiwöchigen Reise von ihren Lehrerinnen Mirza Brombacher und Inge Oppenhäuser begleitet, Organisatorin in Alaska war Claudia Markham. Die Gäste wohnten zwei Wochen lang in Familien, von denen sie etwas vom Leben in der Wildnis im hohen Norden erfuhren, unter anderem wie man Bäume fällt und Elche zerlegt.

Weiterlesen auf den Seiten der 'Badischen Zeitung'.

Musicalproduktion des Lise-Meitner-Gymnasiums ist beim Lotto-Musiktheaterwettbewerb erfolgreich.

Freudestrahlende Gesichter: Die Musical-Truppe bei der Preisverleihung in Stuttgart. Foto: Ulrike Vogt

GRENZACH-WYHLEN (BZ18.10.16/vep). Was für ein Erfolg: Das Musical "Swinging St. Pauli" des Lise-Meitner-Gymnasiums (LMG) hat es im landesweiten Lotto-Musiktheaterwettbewerb auf den zweiten Platz geschafft. Insgesamt wurden von der Fachjury 17 Schul-und Musikschulproduktionen nominiert und waren am Sonntag zur Preisverleihung nach Stuttgart eingeladen.

Weiterlesen auf den Seiten der 'Badischen Zeitung'.

Abitreffen am LMG.

GRENZACH-WYHLEN (BZ 30-09-16). Zum Auftakt ihres Klassentreffens fand sich der Abi-Jahrgang 1996 kürzlich wieder an der alten Wirkungsstätte am LMG ein. Schulleiter Manfred Stratz, der die Klassen damals selbst als Klassenlehrer in Deutsch und Geschichte unterrichtete, begrüßte seine ehemaligen Schüler und begleitete die Gruppe auf einem Rundgang. Dabei wurden die neuen multimedial ausgestatten Klassen- und Fachräume bewundert.

Weiterlesen auf den Seiten der 'Badischen Zeitung'.

 

Glückwunsch für den "Goldsimon"

Das LMG gratuliert seinem ehemaligen Schüler Simon Niepmann (Abi 2005) sehr herzlich zum Gewinn der olympischen Goldmedaille.

Simon Niepmann aus Grenzach-Wyhlen holte bei den Olympischen Spielen in Rio mit dem Schweizer Team im Leichtgewichts-Vierer die Goldmedaille. Der Ruderclub Grenzach und die Gemeinde begrüßten ihn im Haus der Begegnung.

Bürgermeister Tobias Benz (2. von links) gratulierte Paul Castle (links), Janos und Maria Gelencser (Mitte), Alexandra Kowatzki und Simon Niepmann. Foto: Rolf Reißmann

GRENZACH-WYHLEN (BZ 30.09.16). Die Gemeinde hat einen Olympiasieger, der Ruderer Simon Niepmann gehörte zum Schweizer Team, das die Goldmedaille im Rennen der Leichtgewichts-Vierer errang. Begonnen hat er seinen sportlichen Weg im Ruderclub Grenzach. Kein Wunder also, dass der Verein seinem Mitglied einen tollen Empfang bereiten wollte. Und das ist am Donnerstagabend auch hervorragend gelungen.

Weiterlesen auf den Seiten der 'Badischen Zeitung'.

 

Mitfahren? Die Musical-Company des Lise-Meitner-Gymnasiums ist mit ihrer Produktion "Swinging St. Pauli" nominiert für den Lotto-Musiktheaterpreis. 

Weiterlesen auf den Seiten der Badischen Zeitung ... 

 

GRENZACH-WYHLEN (BZ). Die Musical-Company des Lise-Meitner-Gymnasiums ist mit ihrer Produktion "Swinging St. Pauli" nominiert für den Lotto-Musiktheaterpreis. Im Theaterhaus Stuttgart findet am Sonntag, 16. Oktober, ab 13 Uhr, die Bekanntgabe der Preisträger und die Preisverleihung statt. Dazu sind das gesamte Ensemble sowie Lehrer, Eltern, Freunde und Sponsoren eingeladen. Für die Fahrt dahin wird ein Bus gemietet. Wer teilnehmen und mitfiebern möchte, kann sich bis Mittwoch, 21. September, am Lise-Meitner-Gymnasium unter  07624/9128910 anmelden

Joomla templates by a4joomla