Aktuelles

Das Schuljahr 2014/15 beginnt für die Schülerinnen und Schüler des LMG am Montag, 15.09.14, um 08.30 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst in der evangelischen Friedenskirche in Wyhlen.
In der dritten Stunde empfangen die Klassenlehrer ihre Klassen zur Durchführung der Klassengeschäfte.
In der fünften und sechsten Stunde findet dann Unterricht  nach Stundenplan statt.
Die neuen Fünftklässler werden um 9.40 Uhr im Musikpavillon durch die Schulleitung begrüßt und von ihren Klassenlehrerteams  und den Schülermentoren erwartet. Ab der vierten Stunde sind die neuen Gymnasiasten dann in der Obhut ihrer Klassenlehrer. Die Schülermentoren werden sich in der fünften Stunde ihren Fünftklässlern genauer vorstellen und mit ihnen in der sechsten Stunde unter Mithilfe der Sechstklässler eine Schulrallye durchführen.
Für die Lehrkräfte beginnt der Schulalltag bereits am Vormittag des 12.09.14 mit der ersten Gesamtlehrerkonferenz.
Das Sekretariat ist schon ab dem 08. September 2014 wieder besetzt.

                                                                                                                                                                                                                       Grenzach-Wyhlen, 01.08.14

Herr Oberstudienrat Jens Löytved-Hardegg, Lehrer für die Fächer Französisch, Geografie und Sport, wurde mit sofortiger Wirkung durch das Regierungspräsidium Freiburg zum dritten Abteilungsleiter am Lise-Meitner-Gymnasium in Grenzach- Wyhlen bestellt.

Mit sportlichem Wettstreit ist das Lise-Meitner-Gymnasium in die Schulferien gegangen.

Wer am höchsten springt, bekommt den Basketball. Foto: Albert Greiner

GRENZACH-WYHLEN (alg). Es ist seit Jahren Tradition im Lise-Meitner-Gymnasium, dass das Schuljahr mit einem sportlichen Wettstreit im Volleyball der älteren Schüler gegen eine Lehrer/innen-Mannschaft beschlossen wird. So trafen sich am Mittwochvormittag, vor der mit Spannung erwarteten Zeugnisausgabe, die 450 Schüler aus 20 Klassen des Lise-Meitner-Gymnasiums in der Sporthalle des Bildungszentrums.

Weiterlesen auf den Seiten der 'Badischen Zeitung'

Lise-Meitner-Gymnasium lässt das Jahr mit Projekttagen ausklingen / Ergebnisse wurden allen Interessierten vorgestellt.

GRENZACH-WYHLEN. Zum Schuljahresabschluss standen am Lise-Meitner-Gymnasium vier Tage lang klassenübergreifende Projekte auf dem Programm. Die Schüler konnten aus einem vielfältigen Angebot an sportlichen, kreativen bis hin zu künstlerisch-musischen Aktivitäten auswählen. Die Ergebnisse wurden am Dienstagabend bei einem Schulfest vorgestellt. Die Resonanz war sehr groß. Schulleiter Manfred Stratz konnte zahlreiche Besucher zum Fest willkommen heißen, darunter vor allem viele Eltern.

Weiterlesen auf den Seiten der 'Badischen Zeitung'

Die Sechstklässler  des Lise-Meitner-Gymnasiums unterhielten mit Vorträgen und Musikstücken rund um den Komponisten Johann Sebastian Bach.     
Foto: Martina Weber-Kroker Foto: Die Oberbadische

Die Sechstklässler des Lise-Meitner-Gymnasiums unterhielten mit Vorträgen und Musikstücken rund um den Komponisten Johann Sebastian Bach. Foto: Martina Weber-Kroker

Grenzach-Wyhlen (art). Einen interessanten Bach-Abend veranstalteten die beiden sechsten Klassen des Lise-Meitner-Gymnasiums zusammen mit ihrem Musiklehrer Thomas Vogt.

Weiterlesen auf den Seiten der 'Oberbadischen'

560 treten dieses Mal an

Am Freitag startet der bereits achte Swim&Run-Wettbewerb im Grenzacher Freibad.

Am Freitag findet der achte Swim&Run-Wettbewerb statt. Links im Bild Initiator Folke Kaben, Sportlehrer am LMG, rechts LMG-Schulleiter Manfred Stratz. Foto: Martina Weber-Kroker

Wettbewerbsergebnisse unter http://www.triteam-hochrhein.de 

Weiterlesen auf den Seiten der 'Badischen Zeitung'

Gäste und Gastgeber nach der Ankunft zum Empfang im Lise-Meitner-Gymnasium (v.l.): Carlos Palomares, Diana Méntrida, Caroline Eichhorn, Beatriz Schreiber und der stellvertretende  Schulleiter Frank Oppermann mit den Schülern 
Foto: Willi Vogl Foto: Die Oberbadische

Gäste und Gastgeber nach der Ankunft zum Empfang im Lise-Meitner-Gymnasium (v.l.): Carlos Palomares, Diana Méntrida, Caroline Eichhorn, Beatriz Schreiber und der stellvertretende Schulleiter Frank Oppermann mit den Schülern Foto: Willi Vogl

Weiterlesen auf den Seiten der 'Oberbadischen'

Joomla templates by a4joomla