Zum zehnten Mal besteht am nächsten Samstag am Schulzentrum die Möglichkeit, sich über verschiedene Berufe zu informieren.

Für die Ausbildung engagiert (von link..., Christoph Bigler und Stephanie Kast   | Foto: Tolsdorf

Für die Ausbildung engagiert (von links): Astrid Kabella, Tilman Hutschenreuter, Tosca Vogt , Christoph Bigler und Stephanie Kast Foto: Tolsdorf

GRENZACH-WYHLEN. Maja Tolsdorf Sa, 09. Februar 2019

Ein roter Faden ist die Berufsorientierung der Schüler im Profil der Realschule. Auch das Lise-Meitner-Gymnasium setzt sich nicht nur für Informationen rund ums Studium ein, sondern hat zunehmend auch die Ausbildungsberufe im Blick. Beiden Schularten gemeinsam ist mit WBS (Wirtschafts-, Berufs und Studienorientierung) ein neues Fach. Verbindendes Element ist die Ausbildungsbörse, am Samstag, 16. Februar, die von den Freundeskreisen beider Schulen organisiert wird.

Weiterlesen auf den Seiten der 'Badischen Zeitung'.

 

Joomla templates by a4joomla