"Die Drei Musketiere" der LMG-Company soll auch im russischen Twer aufgeführt werden.

 

Freuen sich aufs Musical (von links): Thomas Vogt, Maximilian Koppmann, Frank Schührer (LMG), Isabell Schneider (Schülerin), Ulrike Vogt, Tobias Benz, Yorick Weihs und Elvis Bejtovic (Schüler) Foto: Heinz Vollmar

(BZ.21.9.18, H.Vollmer) GRENZACH-WYHLEN. Einen historischen Stoff, der Emotionen und Dramatik verspricht, hat sich die Musical-Company des Lise-Meitner-Gymnasiums (LMG) für ihre neue Produktion vorgenommen. Die Proben für "Die drei Musketiere" haben bereits begonnen, die Leitung haben wie gewohnt Thomas und Ulrike Vogt. Die Schirmherrschaft hat Bürgermeister Tobias Benz. Da das neue Musical sowohl ins 50-Jahr-Jubiläum des Gymnasiums fällt, als auch die Musical-Truppe seit 15 Jahren besteht, habe das Projekt einen ganz besonderen Charakter.

Weiterlesen auf den Seiten der 'Badischen Zeitung'.

Joomla templates by a4joomla