Sparkassendirektor Rainer Liebenow und  der Geschäftsführer der Sparkassenstiftung, Michael Schleith (2.v.r.),  überreichten  eine Spende in Höhe von 3000 Euro an das Musicalprojekt des Lise-Meitner-Gymnasiums. Über die Unterstützung freuten sich Projektleiter Thomas Vogt (r.). Schulleiter Manfred Stratz (3.v.r.),  Ulrike Vogt sowie die Akteure.  
Foto: Manfred Herbertz Foto: Die Oberbadische

Sparkassendirektor Rainer Liebenow und der Geschäftsführer der Sparkassenstiftung, Michael Schleith (2.v.r.), überreichten eine Spende in Höhe von 3000 Euro an das Musicalprojekt des Lise-Meitner-Gymnasiums. Über die Unterstützung freuten sich Projektleiter Thomas Vogt (r.). Schulleiter Manfred Stratz (3.v.r.), Ulrike Vogt sowie die Akteure. Foto: Manfred Herbertz

Das Lampenfieber steigt. Nicht nur bei den Darstellern, sondern bei allen, die in irgendeiner Weise an der Umsetzung der fetzigen Musicalkomödie „Natürlich Blond“ der Musical-Company des Lise-Meitner-Gymnasiums (LMG) beteiligt sind.

Von Manfred Herbertz (Die Oberbadische , 19.7.17)

Weiterlesen auf den Seiten der 'Oberbadischen'.

Joomla templates by a4joomla