Auf der Bühne des Stuttgarter Theaterhauses präsentierte die Musical-Company des Grenzach-Wyhlener Lise-Meitner-Gymnasiums Kostproben von „Swinging St. Pauli“.  
Foto: zVg Foto: Die Oberbadische

Auf der Bühne des Stuttgarter Theaterhauses präsentierte die Musical-Company des Grenzach-Wyhlener Lise-Meitner-Gymnasiums Kostproben von „Swinging St. Pauli“. Foto: zVg

(Die Oberbadische 18.10.16) Die Musical-Company des Lise-Meitner-Gymnasiums (LMG) hat mit ihrer Produktion „Swinging St. Pauli“ Platz zwei beim Lotto-Musiktheaterpreis errungen. Die Preisverleihung fand am Sonntagnachmittag in Stuttgart statt. Grenzach-Wyhlen/Stuttgart. Die Bekanntgabe der Gewinner des mit 16 000 Euro dotierten Lotto-Musiktheaterpreises erfolgte live auf der Bühne des Theaterhauses der Landeshauptstadt. Die Bandbreite des Wettbewerbs zeigte sich in der Vielzahl der Preise. Zu gewinnen waren neben den drei Hauptpreisen vier Spartenpreise und attraktive Workshops.

Weiterlesen auf den Seiten der 'Oberbadischen' Zeitung.

Joomla templates by a4joomla