BZ22.4.16:GRENZACH-WYHLEN (dor). Das Lise-Meitner-Gymnasium teilt mit, dass alle angemeldeten künftigen Fünftklässler nach Auskunft des Regierungspräsidiums Freiburg aufgenommen werden dürfen. Das bedeutet, dass zwei fünfte Klassen gebildet werden. Wie erwartet wird somit keine Wanderklasse nötig. Insgesamt kommen 54 neue Schüler dazu, nur etwas weniger als im Vorjahr, als 59 Fünftklässler begannen. Von den neuen Schülern kommen 32 aus Wyhlen und 14 aus Grenzach. Acht kommen aus Rheinfelden, davon sind sieben Kinder aus Herten.

Joomla templates by a4joomla