Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,
 
ich möchte Sie darüber informieren, dass nach enger Absprache mit dem Gesundheitsamt und den Schulleitungen des Schulzentrums der Schulträger entschieden hat, eine Klasse des LMG für 14 Tage vom Unterricht freizustellen. Es handelt sich dabei um eine Vorsichtsmaßnahme, nach dem jetzigen Stand gibt es am Schulzentrum weder infizierten Personen, noch Personen mit entsprechenden Symptomen.
Von der Maßnahme sind nur die Schülerinnen und Schüler der einen Klasse betroffen; für Geschwister oder Lehrkräfte bedarf es nach Empfehlung der Gesundheitsbehörde keiner Freistellung.
Der Schulbetrieb für die anderen Klassen läuft normal weiter. Für die freigestellte Klasse gibt es Aufgaben zum Bearbeiten.  
 
Eine entsprechende Pressenotiz des Schulträgers finden Sie auf der Homepage von Grenzach-Wyhlen  https://www.grenzach-wyhlen.de/
Wir melden uns, wenn sich an der Situation etwas ändert.
 
Bleiben Sie gesund!
Frank Schührer Schulleiter LMG 
 
Joomla templates by a4joomla