Berufsinformationsabend am Lise-Meitner-Gymnasium mit Rekordbesucherzahl / 13 Referenten stellen ihren Werdegang vor.

Manfred Stratz (links) und Manfred Grether vor Beginn des Berufsinformationsabends. Foto: Ralf H. Dorweiler

GRENZACH-WYHLEN. Bald ist die Schule zu Ende – und was dann? Das Lise-Meitner-Gymnasium und vor allem der Verein der Freunde des LMG lassen die Schüler nicht allein mit dieser Frage. Jedes Jahr findet eine Ausbildungsbörse statt, dazu gibt es im jährlichen Wechsel eine Studienbörse und einen Berufsinformationsabend. Bei Letzterem präsentierten 13 Referenten am Donnerstagabend ihre Berufe und Werdegänge.

Weiterlesen auf den Seiten der 'Badischen Zeitung'

Joomla templates by a4joomla