Herr Oberstudienrat Michael Stephan, Lehrer für die Fächer Chemie, Biologie, NwT und Naturphänomene, wurde mit sofortiger Wirkung durch das Regierungspräsidium Freiburg zum neuen Abteilungsleiter am Lise-Meitner-Gymnasium in Grenzach- Wyhlen bestellt. Er schließt damit die Lücke in der erweiterten Schulleitung, die durch die Pensionierung von Studiendirektor Walter Werth im Sommer 2013 entstanden ist. Die mit der Bestellung verbundene beamtenrechtliche Ernennung Stephans zum Studiendirektor wird in Kürze erwartet. 

 

Die Aufgabenbereiche des neuen Abteilungsleiters am LMG werden wie folgt beschrieben: Verantwortliche Mitarbeit im Schulleitungsteam bei allgemeinen pädagogischen und administrativen Aufgaben, Übernahme von Koordinierungsaufgaben im Bereich der Schulentwicklung, Leitung und Koordination der mathematisch- naturwissenschaftlichen Abteilung sowie pädagogische und organisatorische Leitungs- und Koordinierungsaufgaben. Zudem betreut er weiterhin die Fachbereiche Chemie und NwT/NPh und ist erster Ansprechpartner für Sicherheitsfragen am LMG. Schulleiter Manfred Stratz teilte der Lehrerschaft die Bestellung Stephans im Rahmen einer Gesamtlehrerkonferenz mit und beglückwünschte ihn zur neuen Aufgabe.

Joomla templates by a4joomla