A logo.jpgSchuleSlide1.jpgSchuleSlide2.jpgSchuleSlide3.jpgSchuleSlide4.jpgSchuleSlide5.jpgSchuleSlide6.jpg

 

Parisfahrt des Französischkurses

der JG 1 und JG 2  (1. - 4. 5 2014)

« Aux Champs Elysées » .... Rauf und runter sangen wir das Lied und konnten uns jeden Moment von der Schönheit der Stadt der Liebe überzeugen. Bereits vor der Besteigung des Montmartre bei strömendem Regen verpassten drei unserer Gruppe den Ausstieg aus der Metro und fuhren direkt zum Triumphbogen weiter. Nachdem die Gruppe mit Hilfe netter französischer Polizisten aber wieder zueinandergefunden hatte, erklommen wir den Hügel von Sacré Coeur, auf dem uns als Dank für die Anstrengung strahlender Sonnenschein erwartete.  

Mit guter Laune, aber mit schmerzenden Füßen vom vielen Laufen erkundeten wir in den nächsten Tagen die Stadt. Tausende von Selfies, Fotos und Videos wurden von den zahlreichen Sehenswürdigkeiten wie z.B. dem Eiffelturm, dem Louvre, der Kathedrale Notre, Dame, dem Invalidendom oder dem Pantheon  geschossen. Bei leckeren Crêpes, Eis und Macarons ließen wir uns dabei von den Straßenkünstlern und Musikern bei zunehmend sonnigem Wetter unterhalten. Einen Gesamtblick auf Paris bekamen wir bei der grandiosen Aussicht von der Tour Montparnasse und während einer Lichterfahrt mit dem Schiff auf der Seine. Chillige Momente verbrachten wir in verschiedenen Gärten unsd Parks, wie z.B.dem Jardin des Plantes oder dem Jardin du Luxembourg. Immer wieder nutzten wir den Vorteil des Schülerseins aus und kamen so oft meistens kostenlos an jeder Warteschlange vorbei in die von asiatischen Reisegruppen überfüllten Museen, Kirchen und Grabstätten hinein. Paris ist uns in den 4 Tagen wirklich ans Herz gewachsen und trotz der Strapazen verbrachten wir eine tolle Zeit mit unseren beiden Begleitern     Frau Rang und Herrn Senske.

 

Joomla templates by a4joomla